COVID-19

Neuen Termine für das Seminar „Scheidungsprozess 2021“

COVID-192020-10-15T20:35:46+02:00

COVID-19

Wir starten im September in die Herbstsaison 2020 und werden den geänderten Rahmenbedingungen Rechnung tragen.

COVID-192020-08-30T13:14:45+02:00

Gewaltschutz-EV nach Einsperren und Drohungen: Kommt es auf Dauer und „Üblichkeit“ an?

Der Mann sperrte die Frau für einen (nicht genauer feststellbaren) Zeitraum zwischen 10 Minuten und eineinhalb Stunden ein und äußerte seine Haltung, dass man kaputtmachen sollte, was einen kaputtmacht. Im Verfahren über die Erlassung einer Einstweiligen Verfügung nach den §§ 382b, 382e EO qualifizierte das Erstgericht seine Aussagen als „milieubedingte Unmutsäußerungen“ und wies den Sicherungsantrag der Frau ab.

Gewaltschutz-EV nach Einsperren und Drohungen: Kommt es auf Dauer und „Üblichkeit“ an?2020-08-30T12:57:10+02:00

Unterhaltsanspruch gegen gemeinsam lebende Eltern: Reduzieren die Unterhaltszahlungen eines Elternteils nach dem Auszug des Kindes die Unterhaltspflicht des anderen Elternteils?

Die studierende Tochter lebt zunächst in einer Wohngemeinschaft und dann mit ihrem Freund im Haus ihrer Eltern in einem eigenen Wohnbereich.

Unterhaltsanspruch gegen gemeinsam lebende Eltern: Reduzieren die Unterhaltszahlungen eines Elternteils nach dem Auszug des Kindes die Unterhaltspflicht des anderen Elternteils?2020-05-14T09:41:47+02:00

COVID-19

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus und im Einklang mit dem von der Bundesregierung vorerst bis 30. Juni 2020 angeordneten Veranstaltungsverbot können in den kommenden Wochen keine Z!FF-Seminare stattfinden.

COVID-192020-08-30T12:58:15+02:00

COVID-19

Wir wollen in Anbetracht der erforderlichen Maßnahmen zur Verlangsamung der Verbreitung des Coronavirus einen Beitrag leisten und werden bis Ende April 2020 keine Seminare durchführen.

COVID-192020-04-16T14:54:49+02:00

Anerkennen österreichische Gerichte eine Verstoßung nach islamischem Recht?

Eine jordanische Staatsangehörige und ein österreichischer Staatsbürger schlossen im Jahr 2009 in Riad (Saudi-Arabien) die Ehe. Die Auflösung der Ehe vor dem Familiengericht Nord-Riad erfolgte am 14.7.2016 in Form eines Ausspruchs der Scheidungsformel durch den Mann.

Anerkennen österreichische Gerichte eine Verstoßung nach islamischem Recht?2020-04-01T09:04:29+02:00

Die rare Härte im Scheidungsrecht

Nach § 55 Abs. 2 EheG ist dem Scheidungsbegehren auch nach einer mehr als drei Jahre dauernden Aufhebung der häuslichen Gemeinschaft auf Antrag des beklagten Ehepartners nicht stattzugeben, wenn der Ehepartner, der die Scheidung begehrt, die Zerrüttung allein oder überwiegend verschuldet hat und den beklagten Ehepartner die Scheidung härter träfe als den klagenden Ehepartner die Abweisung der Scheidungsklage.

Die rare Härte im Scheidungsrecht2020-02-14T12:56:09+01:00
Nach oben