PROGRAMM2019-10-11T12:12:12+00:00

Die Ehewohnung in der Scheidung –
aus eherechtlicher, scheidungsrechtlicher, unterhaltsrechtlicher und vermögensrechtlicher Perspektive

Dienstag, 5. November 2019, 16.00 bis 21.00 Uhr

Location: Palais Strudlhof, Wien
Vortragende: Mag.a Susanne Beck & Hon.-Prof. Dr. Johann Höllwerth
Kosten: 180,- Euro (inkl. 20% MwSt., Seminarunterlagen & Getränke)

Die Ehewohnung steht rechtlich und emotional im Mittelpunkt zahlreicher Trennungs- und Scheidungskonflikte. Nach der Judikatur ist sie jene Wohnung, in der die Ehepartner bei Wirksamwerden der Scheidung ihrer Ehe im gemeinsamen Haushalt leben oder zuletzt gelebt haben. Die Judikatur zur Ehewohnung ist umfangreich und kasuistisch, die Lösung einer Vielzahl damit verbundener Rechtsfragen wesentlich für den Ausgang eines Scheidungs- und Aufteilungsverfahrens sowie für Ansprüche auf Weiterbenützung der Wohnung und Unterhalt.

Eine Fortbildungsveranstaltung zu einem zentralen Thema des Familienrechts.

Programm-Flyer (pdf)

Z!FF-Intensivseminar
Von der Loyalität zum Loyalitätskonflikt

Montag, 11. November 2019, 9.00 bis 17.00 Uhr

Location: Das Studio im 2ten, Wien
Vortragende: Mag.a Susanne Beck & Mag.a Barbara Khalili-Langer
Kosten: 180,- Euro (inkl. 20% MwSt., Seminarunterlagen & Getränke)

Loyalitätskonflikte gehören zu den wesentlichsten Stressfaktoren für Kinder in der Zerrissenheit zwischen ihren streitenden Eltern. Loyalitätskonflikte verbrauchen viel psychische Energie und belasten die Entwicklung von Kindern. Ob Kinder die Bündniserwartungen ihrer Eltern und das hohe Konfliktniveau innerhalb der Familie aushalten können und welche Wege aus dem Dilemma ihnen dazu möglich sind, hängt von zahlreichen Faktoren ab.

Sehr viele Probleme bei der Umsetzung von Kontaktrechten lassen sich aus der Perspektive von Loyalitätsbemühungen und der daraus entstehenden Belastungssituation der Kinder erklären. Maßgebend ist der Ausprägungsgrad von Loyalitätskonflikten, entscheidend die Frage, welcher Umgang damit gefunden werden kann.

Ein Workshop, bei dem der fachliche Austausch zwischen den befassten Berufsgruppen und die Reflexion zu den Nöten von Kindern im Konflikt zwischen ihren Eltern und möglichen Hilfestellungen in dieser schwierigen Lebensphase im Mittelpunkt stehen.

Programm-Flyer (pdf)

Talking about Familienrecht – Part 4
Besuchsbegleitung: Wann, wie lange & warum überhaupt?

Donnerstag, 28. November 2019, 17.00 bis 20.00 Uhr

Location: Das Studio im 2ten, Wien
Vortragende: Mag.a Susanne Beck & Ass.-Prof. in Dr.in Sabine Völkl-Kernstock
Kosten: 90,- Euro (inkl. 20% MwSt., Seminarunterlagen & Getränke)

Besuchsbegleitung wurde in Österreich im Jahr 2001 gesetzlich etabliert und sollte in erster Linie die Neu- oder Wiederanbahnung von Eltern-Kind-Kontakten in einem betreuten und geschützten Rahmen ermöglichen. Heute liegen zahlreichen Besuchsbegleitungen hocheskalierte Konflikte zwischen Eltern zugrunde, die zu einer eigenverantwortlichen und einvernehmlichen Umsetzung des Kontaktrechts ohne gravierende Beeinträchtigung des Kindeswohls nicht mehr in der Lage sind.

Was bedeutet diese Veränderung für die Anforderung an die Besuchsbegleitung und die Gestaltung der Kontakte? In welchen Fällen kann die Besuchsbegleitung ein geeignetes Instrument sein, um das Recht auf persönliche Kontakte auch bei hochproblematischen Rahmenbedingungen umzusetzen und Beziehungsabbrüche zu vermeiden? Und: Kann Besuchsbegleitung ohne Stärkung der elterlichen Kooperation im Rahmen einer Erziehungsberatung gelingen?

Programm-Flyer (pdf)

Jahresrückblick Familienrecht Wien

Donnerstag, 23. Jänner 2020, 9.00 bis 17.00 Uhr

Location: Palais Strudlhof, Wien
Vortragende: Mag.a Susanne Beck
Kosten: 240,- Euro (inkl. 20% MwSt., Seminarunterlagen und Getränke)

Für viele ein schon vertrauter Start ins neue familienrechtliche Jahr: der Jahresrückblick mit Mag.a Susanne Beck. Im Mittelpunkt des Seminars steht auch heuer die aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht mit einer kompakten und praxisorientierten Darstellung der wichtigsten Entscheidungen aus der Judikatur des Obersten Gerichtshofes.

Keep up to date!

Programm-Flyer (pdf)

Jahresrückblick Familienrecht Oberösterreich

Montag, 27. Jänner 2020, 9.30 bis 17.30 Uhr

Location: Bildungshaus Schloss Puchberg, Wels
Vortragende: Mag.a Susanne Beck
Kosten: 240,- Euro (inkl. 20% MwSt., Seminarunterlagen und Getränke)

Für viele ein schon vertrauter Start ins neue familienrechtliche Jahr: der Jahresrückblick mit Mag.a Susanne Beck. Im Mittelpunkt des Seminars steht auch heuer die aktuelle Rechtsprechung zum Familienrecht mit einer kompakten und praxisorientierten Darstellung der wichtigsten Entscheidungen aus der Judikatur des Obersten Gerichtshofes.

Keep up to date!

Programm-Flyer (pdf)

Die Einkommensermittlung im Unterhaltsrecht
Familienrecht meets Steuerrecht

Montag, 20. April 2020, 14.00 bis 19.00 Uhr

Location: Palais Strudlhof, Wien
Vortragende: Mag.a Susanne Beck & Mag.a Eva Pernt
Kosten: 180,- Euro (inkl. 20% MwSt., Seminarunterlagen & Getränke)

Unterhaltsrecht ist ein großes und komplexes Rechtsgebiet, die Bemessungsgrundlage in zahlreichen Verfahren umstritten und schwierig. Welche Daten aus einem Jahreslohnzettel sind für das unterhaltsrechtlich relevante Einkommen maßgebend? Welche Besonderheiten sind bei selbstständig Erwerbstätigen zu beachten? Was ist der Cash flow eines Unternehmens und welche Bedeutung haben Gewinn & Verlust für die Unterhaltsbemessung? Welche Folgen hat die Verletzung von Auskunftspflichten im Gerichtsverfahren?

Ziele des Seminars sind der sichere Umgang mit Einkommensunterlagen im Unterhaltsstreit und ein besseres Verständnis von Sachverständigengutachten, wesentliche Inhalte die steuerrechtlichen Grundlagen zur Einkommensermittlung, die aktuelle Judikatur zur Unterhaltsbemessungsgrundlage sowie Fallbeispiele.

Programm-Flyer (pdf)

Individuelle Seminare

In begrenztem Umfang bieten wir Inhouse-Seminare mit Mag.a Susanne Beck für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhilfeträgers, der
Familiengerichtshilfe und Kinderschutzeinrichtungen an. Themenwünsche und mögliche Inhalte senden Sie bitte an office@ziff.at.

Neu bei Z!FF

Familienrecht meets Steuerrecht

Die Einkommensermittlung im Unterhaltsrecht
20. April 2020 in Wien