Datenschutz2018-12-10T13:16:29+00:00

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten (Name/Firma, Berufsbezeichnung, Adresse, Telefonnummer/E-Mail-Adresse) daher ausschließlich im Einklang mit den datenschutzrechtlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). Im Folgenden informieren wir Sie über die wesentlichsten Aspekte der Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen unserer Website.

Personenbezogene Daten sind sämtliche Informationen, anhand derer eine Person unmittelbar oder mittelbar identifiziert werden kann.

Datenspeicherung

Wir verarbeiten Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, auf der Grundlage Ihrer Einwilligung zur Durchführung unserer Veranstaltungen, zur Kundenbetreuung sowie für Werbezwecke, insbesondere zur Zusendung von Angeboten, Werbefoldern und Newslettern (in Papier- und elektronischer Form).

Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Ein Widerruf hat zur Folge, dass wir Ihre Daten ab diesem Zeitpunkt zu den genannten Zwecken nicht mehr verarbeiten.

Kontakt mit uns

Wenn Sie mit dem Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher und sicherer zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können Cookies nur im Einzelfall erlauben oder generell ausschließen.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Server-Log Files

Der Provider erfasst bei jedem Aufruf unserer Internetseite automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. Folgende Daten werden dabei erhoben:

  • Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
  • das verwendete Betriebssystem des Nutzers
  • der Internet-Service-Provider des Nutzers
  • die IP-Adresse des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden.

Die Daten werden in so genannten Server-Log Files unseres Providers gespeichert. Diese Informationen sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Speicherung dieser Daten gemeinsam mit personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Auf unserer Website werden nicht automatisch personenbezogene Daten ermittelt. Persönliche Daten wie Name, Adresse und Telefonnummer geben Sie uns daher ausschließlich durch Ihre aktive Eingabe dieser Informationen bekannt.

Anmeldung zu unseren Veranstaltungen

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Website und mittels des dafür vorgesehenen Formulars für unsere Seminare anzumelden.

Um eine ordnungsgemäße Anmeldung abwickeln zu können, ist die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich. Diese ergeben sich aus der jeweiligen Eingabemaske oder aus den jeweiligen Formularfeldern, die für die Registrierung verwendet werden, oder aus einem  E-Mail, das Sie uns schicken.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website für unseren Newsletter anzumelden.

In diesem Fall werden die bei der Registrierung für den Newsletter angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert und für die Zusendung des Newsletters sowie im Fall einer vorherigen ausdrücklichen Zustimmung für die Zusendung von Werbung verwendet.

Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind.

Sie können das Abo des Newsletters jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: newsletter@ziff.at. Wir löschen daraufhin umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. Durch diesen Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Ihre Rechte

Ihnen stehen im Hinblick auf Ihre bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

In Österreich ist dies die Österreichische Datenschutzbehörde, 1080 Wien, Wickenburggasse 8.

Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:

Zentrum für interdisziplinäre Fortbildung im Familienrecht OG
Mag.a Susanne Beck
1190 Wien, Billrothstraße 86/14
Tel.: +43 664 38 68 158
E-Mail: office@ziff.at

Neu bei Z!FF

Familienrecht meets Steuerrecht

Die Einkommensermittlung im Unterhaltsrecht
20. April 2020 in Wien